Brokkoli-Nudelauflauf

Brokkoli-Nudelauflauf

Schwierigkeitsgrad
einfach
Vorbereitung
5 min
Zubereitung
20 min
Glutenfrei
Laktosefrei
Vegan

Zubereitung

01

Vorbereiten

Brokkoli-Röschen vom Strunk schneiden, die äußere Schale des Strunks entfernen und das Innere in Scheiben schneiden. Nudeln 3 Minuten mit den Scheiben des Strunks kochen, sodass die Nudeln noch nicht gar sind. Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.
02

Soße zubereiten

Den Hummus mit der Kokosnussmilch vermischen.
03

Ab in die Form

Alle Zutaten in einer großen Auflaufform vermischen und für ca. 20 Minuten in den Ofen schieben. Wer möchte, kann zusätzlich noch Parmesan darüberstreuen.
Unser Tipp:
Auch andere Nudeln eignen sich hervorragend für das Gericht. Außerdem kann man das Ganze noch mit Parmesan oder einer veganen Alternative toppen.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
300 g Spaghetti
200 g Hummus
300 g Cherrytomaten
1 Dose(n) Kokosmilch
500 g Brokkoli

Verwendete Produkte