Bunte Pasta mit Petersilien-Walnuss-Pesto

Bunte Pasta mit Petersilien-Walnuss-Pesto

Schwierigkeitsgrad
einfach
Vorbereitung
10 min
Zubereitung
15 min
Glutenfrei
Laktosefrei
Vegan

Zubereitung

01

Gemüse vorbereiten

Die Möhren und Rote Beete raspeln. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne sanft erhitzen. Die Fenchel - und Koriandersamen mörsern und mit in die Pfanne geben. Nach kurzer Zeit die italienischen Kräuter hinzugeben und kurz anrösten. Nun das geraspelte Gemüse hinzugeben und vermengen. Ca. 10 Minuten garen und ggf. etwas Wasser hinzugeben. Zum Schluss mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
02

Pasta kochen & Pesto zaubern

Während das Gemüse kocht, die Haferfusilli nach Packungsanleitung kochen. Für das Pesto, die Petersilie, Walnüsse, 5 EL Olivenöl, den Saft einer Zitrone und Ahornsirup in einen Mixer geben oder mit einem Stabmixer vermengen. Mit etwas Salz & Pfeffer abschmecken.
03

Pasta anrichten

Zum Schluss das Gemüse über die Pasta geben und mit der Pesto servieren. Etwas frische Petersilie zur Dekoration darüber geben.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
1 Packung(en) Hafer Fusilli (250 g)
2 kleine(n) Rote Bete (160 g)
3 Möhre(n)
1 TL Fenchelsamen (5 g)
1 TL Koriandersamen (5 g)
2 TL getrocknete italienische Kräuter (4 g)
1 handvoll Walnusskerne (25 g)
1 Bund Petersilie (60 g)
6 EL Olivenöl (60 ml)
2 EL Zitronensaft (30 ml)
1 TL Ahornsirup (10 ml)
1 Prise(n) Salz (0,05 g)
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer (0,05 g)