Gnocchi-Gemüse-Spieße

Gnocchi-Gemüse-Spieße

Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitung
20 min
Zubereitung
65 min
Glutenfrei
Laktosefrei
Vegan

Zubereitung

01

Gemüse vorbereiten

Die rote Zwiebel vierteln, die einzelnen Schichten abblättern. Die Paprika in grobe Stücke schneiden. Die Zucchini in lange Streifen hobeln.
02

Marinade zubereiten

1 EL Zitronensaft, Zucker, gehackten Ingwer, Öl, Salz, Chili, Pfeffer sowie die Hälfte des Korianders miteinander vermengen.
03

Gemüse marinieren

Das vorbereitete Gemüse in die Marinade geben, untermengen und eine Stunde ziehen lassen.
04

Dip zubereiten

Die zweite Zwiebel in kleine Stücke schneiden und mit Joghurt, Currypulver, sowie dem restlichen Koriander und Zitronensaft verrühren.
05

Gnocchi garen

Die Gnocchi nach Packungsanleitung kochen.
06

Gemüse braten

Das Gemüse aus der Marinade nehmen und ohne weiteres Fett in einer Pfanne braten.
07

Anrichten und servieren

Nun das Gemüse und die Gnocchi abwechselnd aufspießen und mit dem Dip servieren.
Unser Tipp:
Das Gemüse kann beliebig ausgetauscht werden.

Zutaten

Für 4 Personen
0,50 TL Chilipulver
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
2 handvoll Koriander
200 g Soja-Joghurtalternative
2 TL Currypulver
1 kleine(n) Zwiebel(n)
1 rote Zwiebel(n)
0,50 Zucchini
1 Rote Paprika
2 EL Zitronensaft
1 EL Zucker
1 daumengroß Ingwerwurzel
3 EL natives Kokosöl
0,50 TL Salz