Tarte Tartin Baked Oats

Tarte Tartin Baked Oats

Schwierigkeitsgrad
einfach
Vorbereitung
5 min
Zubereitung
15 min
Glutenfrei
Laktosefrei

Zubereitung

01

Apfel vorbereiten

Den Apfel mit einem Sparschäler bis aufs Kerngehäuse in möglichst langen Streifen abschälen. Die Apfel-Streifen anschließend aufrollen und aufrecht in die Förmchen stellen, sodass sie diese komplett ausfüllen. Die obere Hälfte des Behältnisses sollte frei bleiben, damit der Teig später Platz hat.
02

Teig anrühren

Die Haferflocken mit der Vanille, dem Backpulver, Sprudelwasser und der laktosefreien Milch verrühren und in die Förmchen auf den Apfel geben.
03

Backen

In der Mikrowelle drei Minuten oder im Ofen bei 200 Grad Celsius 15 Minuten backen. Der Teig sollte danach fest sein. Die Förmchen auf Teller stürzen und mit einem Esslöffel braunem Mandelmus und Mandelsplittern dekorieren.
Unser Tipp:
Alternativ zur laktosefreien Milch kann auch eine pflanzliche Milchalternative verwendet werden.

Zutaten

Für 3 Portion(en)
30 ml Vollmilch
100 g Haferflocken Kleinblatt
3 EL braunes Mandelmus
2 EL Mandelstifte
1 Prise(n) gemahlene Vanille
1 große(n) Apfel/ Äpfel
1 Teelöffel Backpulver
20 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser

Verwendete Produkte