Bratapfel-Tiramisu mit Spekulatius

Bratapfel-Tiramisu mit Spekulatius

Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
180 min
Glutenfrei
Laktosefrei
Vegan

Zubereitung

01

Bratapfelfüllung zubereiten

Äpfel in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Rosinen, Vanillezucker, Stärke, Zimt, Spekulatiuskekse und Ahornsirup in einem Topf vermischen. Den Topf erhitzen und 6 El Wasser hinzugeben und auf schwacher Hitze 10 Minuten kochen, bis die Äpfel weicher werden.
02

Gläschen befüllen

Die Gläschen in Schichten nach folgender Reihenfolge befüllen: Bratapfelfüllung, 2 EL Hafer Flakes, 1 El Alnavit Haferdrink, Vanille-Joghurt, Bratapfelfüllung. Zur Dekoration einige Spekulatiusbrösel obendrauf geben.
03

Ruhen lassen

Nun die Gläschen für 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit die Hafer Flakes sich in eine fluffige Schicht verwandeln.
Unser Tipp:
Entdecke auch unsere anderen Tiramisu-Rezepte mit Hafer Flakes.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
8 Stück(e) Spekulatius
2 Apfel/ Äpfel
50 g Rosinen
1 Teelöffel Speisestärke
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Ahornsirup
1 Teelöffel gemahlener Zimt
6 EL Wasser
300 g Vanille-Joghurtalternative

Empfohlene Utensilien

Einmachglas/ -gläser
Topf / Töpfe