Grünes Shakshuka

Grünes Shakshuka

Schwierigkeitsgrad
einfach
Vorbereitung
5 min
Zubereitung
20 min
Glutenfrei

Zubereitung

01

Gemüse vorbereiten

Den Mangold sehr gut waschen und in feine Stücke schneiden. Den Lauch in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Die Zucchini in Scheiben schneiden. Den Knoblauch fein hacken.
02

Gemüse garen

In eine große Pfanne etwas Öl geben und zunächst den Lauch und die Zucchini 5 Min anbraten, bis sie etwas glasig sind. Dann den Mangold, die Gewürze, die Kokosmilch und den Knoblauch dazugeben und mit einem Deckel abgedeckt weitere 10-15 Minuten auf mittlerer Stufe garen. Zwischendurch durchrühren. Das Gemüse sollte gar sein.
03

Eier pochieren

Das Gemüse etwas glattstreichen und mit einem Löffel 4 Mulden formen. Die Eier hineingeben, mit einem Deckel abdecken und auf mittlerer Stufe 5 Minuten pochieren. Das Eiweiß sollte gestockt sein, das Eigelb wachsweich.
04

Servieren

Etwas Alnavit Baguette oder helle Brötchen toasten oder im Ofen aufbacken und diagonal in Stücke schneiden. Das Shakshuka mit Feta, Petersilie und Zitronenstückchen dekorieren und in der Pfanne servieren.
Unser Tipp:
Auch Gewürze wie Kümmel und frische Kräuter wie Koriander, Petersilie und Dill passen gut. Statt Mangold kann auch Spinat oder Grünkohl verwendet oder gemischt werden.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
200 g Mangold
0,50 Laugenstang(en)
0,50 Zucchini
4 Ei(er)
50 g Feta
200 ml Kokosmilch
1 Zehe(n) Knoblauch
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel Kurkumawurzel(n)
3 EL Olivenöl

Verwendete Produkte