Kürbis-Basilikum-Suppe

Kürbis-Basilikum-Suppe

Schwierigkeitsgrad
einfach
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
15 min
Glutenfrei
Laktosefrei
Vegan

Zubereitung

01

Gemüse vorbereiten

Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, Kürbis entkernen und in Stücke schneiden.
02

Anschwitzen & kochen

Öl erhitzen, Curry, Lauchzwiebel und Kürbis zugeben und etwa 3 Minuten anschwitzen. Gemüsebrühe zugießen und 15 Minuten köcheln lassen.
03

Abschmecken & garnieren

Basilikum und Muskat zufügen, dann alles zu einer cremigen Masse pürieren. Mit Salz abschmecken, einen kleinen Klecks Crème fraîche oder Soja Cuisine auf die Suppe geben und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 TL Salz
500 g Hokkaido-Kürbis(se)
5 EL Olivenöl
1 TL Currypulver
20 Blatt / Blätter Basilikum
0,25 TL Muskatnuss
1 EL Sojacreme Cuisine
1 Bund Petersilie