Meal Prep "Couscous"-Salat

Meal Prep "Couscous"-Salat

Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
0 min
Glutenfrei
Laktosefrei
Vegan

Zubereitung

01

Couscous zubereiten

Für den Couscous das heiße Wasser mit Ajvar, einer guten Prise Salz und Pfeffer vermengen und über dem Couscous verteilen. Gut vermengen und dann fünf Minuten quellen lassen. Mit 2 EL Olivenöl, dem Saft einer halben Zitrone, den Frühlingszwiebeln und ggf. mehr Salz und Pfeffer abschmecken.
02

Salat vorbereiten

Für den Salat Gurke, Kirschtomaten und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden und die Kichererbsen abgießen. Die Petersilie grob hacken und alle Zutaten in einer Schüssel vermengen. Rucola und Spinat gut waschen und trockenschleudern oder –tupfen.
03

Dressing zubereiten

Für das Dressing 8 EL Olivenöl, den Apfelessig, den Saft einer halben Zitrone, den Ahornsirup, einen halben Teelöffel Meersalz und etwas Pfeffer in einem auslaufsicheren Glasbehälter vermengen.
04

Brotdosen füllen

Den Couscous auf vier Brotdosen verteilen, dann jeweils ½ Bund Rucola oder eine Handvoll Babyspinat hineingeben und zum Schluss mit dem Salat auffüllen. Das Dressing erst kurz vor dem Verzehr rübergeben (ca. 2-3 EL pro Salat), damit die Zutaten so lange wie möglich frisch bleiben.
05

Genießen

Kurz vor dem Verzehr das Dressing in die Schüssel geben, mit Deckel verschließen und vorsichtig schütteln.

Zutaten

Für 4 Personen
300 g Cocktailtomaten
1 weiße Kichererbsen (Konserve) (240 g)
1 Gelbe Paprika
1 Bund Rucola
2 handvoll Babyspinat
1 handvoll glatte Petersilie
4 EL Apfelessig
1 EL Ahornsirup
200 ml heißes Wasser
2 EL Ajvar
10 EL Olivenöl
1 Zitrone (Saft)
3 Frühlingszwiebel(n)
0,75 TL grobes Meersalz
6 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Salatgurke(n)